Termine

14 Dez 2017 19:30
Chorprobe Allgemein
16 Dez 2017 14:00
Senioren-Adventfeier
17 Dez 2017 16:00
Adventsingen Kirche
19 Dez 2017 19:30
Generalprobe Hochamt

Die Zeit is do, Hörproben

Wir treffen uns um 19:00

Exquisite Geschenkpackages "Sommernacht der Chöre 2018"

Schenken sie "Freude" mit einem Sommernacht der Chöre 2018-Package!

Geschenkgutschein für EINE PERSON beinhaltet 1 Eintrittskarte incl. Platzreservierung, 1 Fl. "Chortröpferl" (GV DAC JG2017), 1 CD mit allen Mitwirkenden der "Sommernacht der Chöre 2018", 1 Festschrift und 1 Programmheft.

Geschenkgutschein für ZWEI PERSONEN beinhaltet 2 Eintrittskarte incl. Platzreservierung, 1 Fl. "Chortröpferl" (GV DAC JG2017), 1 CD mit allen Mitwirkenden der "Sommernacht der Chöre 2018", 1 Festschrift und 1 Programmheft.


Achtung:
Platzreservierungen (max. 100) sind nur in Zusammenhang mit einem Packgage möglich. Bestellmöglichkeit direkt hier

25.11.2017, Ehrungen zum Tag der Kirchenmusik

Zu Ehren der hlg. Cäcilia gestaltete der Kirchenchor Heiligeneich am 25.11. 2017 die Abendmesse. Im Anschluss lud K.R. Pfarrer Richard Jindra den Chor sowie Abordnungen von Gemeinde und Vereinen zur traditionellen Agape ins Gasthaus Kögl nach Atzenbrugg ein. Besonders begrüßen durften wir die Teilnehmer des GospelEpedition Chores sowie den Obmann der FF Atzenbrugg Hr. Peter Haferl, in Vertretung des Obmannes der Blasmusik Heiligeneich Hr. Michael Figl , Obfrau des Seniorenbundes Fr. Katharina Beyerl und Hr. Robert Tauber in seiner Eigenschaft als „Filmemacher“ der uns dankenswerter Weise im Anschluss an die Musikerjause den Film von der Gospelnight 2017 vorführte.

In seiner Ansprache würdigte Pfarrer Richard Jindra die Tätigkeiten des Kirchenchores im abgelaufenen Kirchenjahr und wünschte viel Erfolg für die „Sommernacht der Chöre“ am 23.6.2018 im Schloss Atzenbrugg im Rahmen der 200Jahr-Feiern des KC-Heiligeneich.

Chorleiter Michael Muck bedankte sich in seiner Rede beim ganzen Chor für den hervorragenden Teamgeist, der besonders bei der Weintaufe unsers „Chortröpferls“ im Beisein von Bischof DDr. Klaus Küng und den zwei Paten Mag. Augustinus Brunner und Dr. Georg Weilguny zu spüren war. Ebenso bedankte sich Michael Muck bei der Marktgemeinde Atzenbrugg für die tolle Unterstützung und bei der Blasmusik Heiligeneich für die gute Zusammenarbeit im abgelaufenen Jahr.

2017 durften wir neben den kirchlichen Hochfesten auch drei Paare in den Stand der Ehe begleiten und waren Veranstalter der „Langen Nacht der Kirchen“ und der Gospelnight 2017 die großen Anklang fand.

Bei den anschließenden Ehrungen durften wir neu im Chor Fr. Doris Weitzenböck als „Il Bambina del Coro della Chiesa“ begrüßen. Das Ehrenzeichen in Bronze für ihr 10jähriges Wirken im Kirchenchor Heiligeneich erhielten 2017: Regina Kopp, Veronika Widmann, Walter Steiner und Ing. Alexander Böhm.  Ebenso ergingen Danksagungen an Elke Ströger, Katharina Beyerl und Dir. Doris Jaksch, sowie den anwesenden Musikern: Barbara Pollerus, Jakob Pollerus und Stefan Haidinger.

Ein „Happy Birthday“ durfte zum Abschluss nicht fehlen. Allen voran Mag. Karl Mayer, Regina Kopp, Katharina Beyerl, Elisabeth Muck, Ing. Hermann Stich und Barbara Pollerus, die alle diese Tage ihren Geburtstag feiern.

 

"Chortröpferl" ist getauft!

Ein stimmungsvolles Ambiente erwartete die zahlreich erschienen Besucher bei der Weintaufe des Kirchenchores Heiligeneich im Hof der Familie Resch. Humoristisch, aber auch mit tiefsinnigen Worten wurde das „Chortröpferl“ von Bischof DDr. Klaus Küng im Beisein der Paten Dr. Georg Weilguny und Mag. Augustinus Brunner aus der Taufe gehoben. Für die Moderation sorgte Pfarrer K.R. Richard Jindra auf seine viel geschätzte Weise.

Ebenso begrüßte er auch unter den Gästen seinen Priesterkollegen Gr Johannes Schörgmayer, unseren Bürgermeister Ferdinand Ziegler, die Kommandanten der Feuerwehren OBI Peter Haferl, HBI Gerald Keiblinger und OBI Norbert Quixtner, für den Pfarrkirchenrat Mag. Wilhelm Kerschbaum, den Obmann des Weinbauvereines Johann Kopp, die Blasmusik Heiligeneich mit ihrem Obmann Markus Haferl sowie alle anwesenden Gemeinderäte.

Das Chortröpferl, das Chortröpferl, ölt der Sänger trockne Kröpferl,
sorgt für Stimmung und Applaus, bis wir fröhlich geh´n nach Haus. (T: Helga Stich)

Der von der Fam. Siegfried Resch gekelterte, frisch, fruchtige, naturbelassene Grüne Veltliner fand allgemein größten Zuspruch. So war es nicht verwunderlich dass die vorbereitenden 74 Liter „Chortröpferl“ im Nu verkostet waren. Auch die regionalen Spezialitäten aus dem Hause Resch, die von der Hausherrin Ilse Resch mit ihrem Team köstlich zubereitet wurden fanden schnell ihren Abnehmer. Danke an dieser Stelle an Siegfried und Ilse Resch und ihrem ganzen Team für die tolle Bewirtung. Für die Mehlspeisen zeichneten dankenswerter Weise unsere Damen vom Chor, die in vorbildlicher Weise für eine schnelle Versorgung der vielen Besucher sorgten.

Für aktuelle Bilder besuchen sie bitte www.Fischer-Media.at

Im Allgemeinen wollen wir uns bei allen, die zum Gelingen dieses tollen Events beigetragen haben wie folgt bedanken (die Vollständigkeit wird nicht garantiert): Bischof DDr. Klaus Küng, DDr. Fritz Brunthaler, Pfarrer K.R. Richard Jindra, Mag. Augustinus Brunner, Dr. Georg Weilguny, Marktgemeinde Atzenbrugg, Blasmusik Heiligeneich, Ilse Resch, Siegfried Resch, Fritz Rabl, Helga Huber, Michaela und Franz Figl, Karl Helm, Monika Spannbruckner, Markus & Petra Haferl, Egon Fischer, Robert Tauber, Martin Bader, Winzerhof Altmann, Fam. Leopold Gutscher, Fa. Donabaum, Dieter Ströger, Josef Figl.

11.11.2017, Weintaufe & Segnung mit Bischof DDr. Klaus Küng

Als kleiner Landchor sind wir besonders stolz, dass es uns gelungen ist, das „Chortröpferl“ mit so viel Prominenz aus der Taufe zu heben, soll es doch ALLEN Sängerinnen und Sängern die davon trinken zu einer hellen, klaren Stimme verhelfen sagt man. Am Samstag, den 11.11.2017 um 18.45 Uhr lädt der Kirchenchor Heiligeneich zur Weintaufe und Segnung mit Bischof DDr. Klaus Küng und den Weinpaten Dr. Georg Weilguny und Mag. Augustinus Brunner in den Hof der Fam. Siegfried Resch in Moosbierbaum, Barbaraweg 6, mit anschließender Agape ein. Durch das Programm führt Pfarrer KR Richard Jindra. Für das leibliche Wohl, in Form von Aufstrich-, Speck- und Fleischbroten und diversen Mehlspeisen, ist gesorgt. Das musikalische Rahmenprogramm gestaltet der KC-Heiligeneich und die Blasmusik Heiligeneich. Mit ihrer freiwilligen Spende unterstützen sie die Aktivitäten des Kirchenchores in seinem Jubiläumsjahr.

Die Weintaufe des Kirchenchors Heiligeneich ist der Auftakt zu den Veranstaltungen rund um die Jubiläen  „225 Jahre Pfarre Heiligeneich“, „50 Jahre Hradetzky-Orgel“ und „200 Jahre Kirchenchor Heiligeneich“, die als einen Höhepunkt die große „Sommernacht der Chöre“ am 23. Juni 2018 im Schloss Atzenbrugg haben werden....Termin gleich vormerken.

14.10.2017, Trauungsmesse in Friedersbach

Karoline & Daniel gehen jetzt "Seite an Seite" durchs Leben. Der KC-Heiligeneich gratuliert herzlichst und wünscht Euch alles Glück und Gottes Segen auf Eurem gemeinsamen Lebensweg. Es ware eine tolle Zeit bei Euch und Danke für die willkommene Agape.